Unsere Lösungen für dich

Als Landwirte und Betreiber einer eigenen Biogasanlage haben wir in den zurückliegenden Jahren große Erfahrung rund um die Technik von Biogasanlagen gesammelt. Durch stetige Neu- und Weiterentwicklungen decken wir heute ein breites Sortiment an Produkten für Biogasanlagen ab. Im Vordergrund stehen hier immer die Energieeffizienz und die Langlebigkeit unserer Produkte, die wir durch eine robuste Bauart erzielen.
Eine entsprechend große Sortimentsbreite garantiert, dass bei Bedarf für die verschiedenen Anlagenbauformen, ein passendes Produkt ausgewählt und eingesetzt werden kann.

Gärrestverdampfung
Vapogant

Die Gärrestverdampfung Vapogant bereitet Gärprodukte aus einer Biogasanlage zu nutzfähigen und hochkonzentrierten Dünger auf. Bei diesem Verfahren werden die Gärprodukte durch den Wasserentzug eingedickt. Dabei wird die Abwärme des Blockheizkraftwerks aus der Biogasanlage genutzt. Der Vorgang an sich findet im Vakuum statt und ist in sich geschlossen, sodass weder Staub, noch Gerüche freigesetzt werden.

Paddelrührwerk
Varibull

Das von uns entwickelte Paddelrührwerk Varibull ist die Nr. 1 unter den langsam laufenden Paddelrührwerken. Er wird in Biogasanlagen zum Rühren von flüssigen Substraten in Fermentern aus Stahlbeton eingesetzt. Das Paddelrührwerk Varibull wurde speziell für den Einsatz mit nachwachsenden Rohstoffen, Gülle und Mist entwickelt. Bedingt durch seine robuste Bauart ist er im Betrieb kostengünstig, zuverlässig und langlebig.

Pressschneckenseparator
Sepogant

Durch den hohen Wasseranteil in der Gülle oder in den Gärresten entstehen Ihnen hohe Kosten bei der Lagerung und Ausbringung der Gülle auf das Feld. Durch den Einsatz unseres Pressschneckenseparator Sepogant sparen Sie Kosten und verbessern zugleich die Nährstoffbilanz der Substrate. Unsere Trenntechnik kann stationär oder mobil eingesetzt werden.

Einbringtechnik
Easyfeeder

Die Feststoffeinbringung durch unsere Einbringtechnikfamilie Easyfeeder zeichnet sich durch hohe Variabilität in der Anpassung an die verschiedensten Fermenterbauweisen aus. Schon bei der Entwicklung der seit Jahren in der Praxis bewährten Feststoffeinbringung lag der Fokus auf Minimierung des Energieverbrauchs und Verschleiß.

Über-/Unterdrucksicherung
Biosecure

Die Über- und Unterdrucksicherung Biosecure überwacht und reguliert den Über- bzw. Unterdruck im Fermenter einer Biogasanlage. Die Über- bzw. Unterdrucksicherung kann wahlweise über eine Biogasspeicher-Membrane mechanisch oder über gewichtsbelastete Tauchtassen angesteuert werden.

Substratwärmetauscher
Heatcrack

Der Substratwärmetauscher Heatcrack kommt bei extrem faserreichen Feststoffen und/oder bei geringen Verweilzeiten des Substrats in der Biogasanlage zum Einsatz. Durch das kurzzeitige Erhitzen des Substrats nach dem ersten Fermenter, wird der Abbaugrad der faserreichen Materialien beschleunigt.